Wie wir Yoga unterrichten

Ein Einblick in unsere Yoga Klassen in Koh Mangan und Arambol.

Asana

Die therapeutischen Aspekte von Asanas und Pranayama sind seit Jahrhunderten bekannt.

Zwei wichtige Grundlagen der Übung von Asanas innerhalb des Iyengar-Systems sind Abfolge und Dauer. In dem Asanas in einer bestimmten Abfolge durchgeführt werden, kann ein starker kumulativer Effekt erreicht werden. Hinsichtlich der Dauer werden Posen über eine beachtlich lange Zeit gehalten, so dass sich die Wirkung tiefer in den Praktizierenden entfaltet.

Mögen alle Lebewesen glücklich sein.

Pranayama

Pranayama steigert die Gesundheit auf vielerlei Art und Weise.

Pranayama sollte erst angefangen werden nachdem eine stabile Grundlage in der Übung der Asanas erreicht worden ist.
Denn für das richtige Sitzen und atmen während der einzelnen Übungen bedarf es einer guten Körperhaltung, Geschmeidigkei und Lungenkapazität.

Pranayama fördert die Gesundheit auf ganzheitliche Art. Unter anderem mit einem starken Tonus im Kreislauf, in der Verdauung, in den Nerven- und Atemorganen sowie in der Aktivierung der inneren Organe. Es entsteht das Gefühl von Kraft und Gelassenheit. Gleichzeit erlernt man Möglichkeiten den Geist und die Sinne zu kontrollieren, dies dient der Vorbereitung zur Meditation.

Yogaklassen Koh Phangan

Montag - Samstag
Allgemein: 08.00 Uhr bis 10.00 Uhr
Anfänger : 10.15 Uhr bis 11.45 Uhr

Kontakt

Ananda Iyengar Yoga Schule
15/3 Moo. 5 Koh Phangan
Surat Thani 84280 Thailand
Telefon: +66.91203.8587
Email: ananda.iyc@gmail.com